Ein kühler Wind strich mir um die Ohren, spielte mir ein Lied und ich folgte ihm bis hierhin.
 
PortalStartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Momentaner

 Mond:




____________________

Jahreszeit


 
Blattleere.

__________________

Tageszeit



Nacht, kurz nach Sonnenuntergang.

__________________

Wetter



Die Sonne hat dem strahlenden Vollmond und den Sternen platzgemacht, der zur ersten Vollmondversammlung der beiden Clans zusammenruft. Die letzten Sonnenstrahlen haben trotz fortschreitender Blattleere die Luft erwärmt und eine warme Brise streicht durch die Territorien.

__________________

Austausch | 
 

 Hundeblicke - [Annahme]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Wolki'chen
Moderator
avatar


BeitragThema: Hundeblicke - [Annahme]    Mo März 05 2012, 02:57

Huhu (:

Frosti und ich haben ein Forum aufgebaut und sind gerade fertig geworden. Jetzt wollen wir auf Partnersuche gehen und etwas Werbung machen (: Wir sind noch zu zweit ^^

Hundeblicke - Lass' dich verzaubern...



Es ist Herbst. Die Blätter haben bunte Farben angenommen,ein paar liegen schon auf dem Boden. Deine Herrchen schimpfen oft über das Laub,das in ihrem Garten liegt.
Draußen ist es mittlerweile auch Mittags kalt,deshalb würdest du lieber im Haus sein,im schönen,warmen Haus. Aber du darfst nicht. Immer,wenn du dich auch nur der Tür näherst,bekommst du einen heftigen Tritt verpasst und wirst angeschrien. Wie ungerecht die Welt doch ist! Trotzdem versuchst du es immer wieder,denn du hast weder eine Hundehütte,noch irgendein Bett oder eine Decke. Lediglich das Laub bleibt dir zum Schlafen. Und wenn du dich dann doch irgendwie ins Haus schleichen kannst,kommt dein Herrchen,brüllt,nimmt dich hoch (er ist sehr stark,stärker als du) und schmeißt dich durch die Tür wieder in den Garten.
Das tut noch mehr weh,schließlich hast du nichts auf den Rippen. Nur alle paar Tage kriegst du,wenn du Glück hast,etwas zu trinken,und noch seltener ein Stück hart gewordenes Brot. Das ist doch kein Hundeleben!

Deshalb beschließt du,zu fliehen. In einem günstigen Moment - dein Herrchen ist nicht da, "Arbeit" nennen die Menschen das,die Mutter bringt den kleinen Welpen irgendwohin,ihren "Sohn" zum "Arzt" - schlüpfst du durch das Loch,das du in den letzten Tagen heimlich gegraben hast,unter den Zaun durch und findest dich außerhalb des Gartens wieder.


Nun beginnt die Geschichte - deine Geschichte! Schlüpfe in die Rolle eines solchen Hundes und erlebe ein spannendes Abenteuer!


Wissenswertes:
  • Haupt-RPG Thema: Hunde, evtl. folgen Wölfe
  • Shortplay-RPG; mindestens 3 Zeilen
  • Keine Altersbegrenzung


Links:
Forum ~ Regeln & Infos ~ Gästebuch




LG,Wolke
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cessa
Oberadmin
avatar


BeitragThema: Re: Hundeblicke - [Annahme]    Fr März 09 2012, 00:58

Wir freuen uns auf diese Partnerschaft (;




Katze links: Martie Swart, "Cat" Some rights reserved. Katze rechts: Sabs, "Kater" Some rights reserved. Textur: Mary Vican, "Wild Summer Blueberries texture" Some rights reserved.
Quelle: www.piqs.de


Mit dem Sonnenaufgang fängt das eigentliche Leben an ... <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Hundeblicke - [Annahme]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Rollen-Annahme
» Black Butler RPG - Annahme
» Bedürftigkeit ist auch bei Annahme des Getrenntlebens nicht glaubhaft gemacht, wenn der Antragsteller monatlich darlehensweise Leistungen von seiner Ehefrau erhält
» Welcome to Riversville [ANNAHME]
» Naruto - Shinobi no Kohaiden | Annahme

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Windspiel ::  :: Partnerforen :: Bündnisse-
Gehe zu: